Die Situation

Ein Ingenieurbüro stellt sich strategisch neu auf und konzentriert sich auf seine Kernkompetenzen. Die exzellente Auftragslage führt zu raschem Wachstum. Die Geschäftsführung muss dringend entlastet werden, um die Leistungserbringung bei hohem Zeit- und Kostendruck auf dem hohen Qualitätsniveau zu halten.

Der Auftrag

Eine ganzheitliche Unternehmensentwicklung beinhaltete die Entwicklung eines Leitbildes und strategischer Ziele für das Unternehmen. Damit einher gingen der Aufbau und die Qualifizierung von Führungskräften, welche ihre Teams neu etablierten und aufbauten. Die Geschäftsführung zieht sich regelmäßig zu Klausuren zurück, um Fortschritte auf allen Unternehmensebenen zu reflektieren, neue strategische Handlungsfelder zu identifizieren und aktuellen Handlungsbedarf rechtzeitig zu erkennen. Im Rahmen von jährlichen Strategieklausuren treffen alle Führungskräfte des Unternehmens zusammen mit der Geschäftsleitung wichtige Entscheidungen, entwickeln das Unternehmen weiter und bringen die Themen voran.

Wir wollen miteinander mehr. Und kommen richtig gut voran.

Geschäftsführer

Der Erfolg

Das Unternehmen erfreut sich bester Auftragslage und einer gut ausgestatteten Personaldecke – und das trotz akutem Fachkräftemangel in der Baubranche. Neben ambitionierten Bauprojekten bleibt es ein Unternehmensziel, sich in die Reihe der besten Arbeitgeber der Region einzureihen.