Einführung selbststeuernder Teamarbeit bei einem Maschinenbauer

Die Situation.

Steigender Innovations- und Profitabilitätsdruck in der Fertigung und die komplette Neuausrichtung nach einem Eignerwechsel erfordern eine Modernisierung der gesamten Führungs- und Zusammenarbeitskultur mit großen Reibungsverlusten auf allen Ebenen durch starre Strukturen und Prozesse und Abteilungsdenken.
Eine veraltete Fertigungsphilosophie bei hoher Fachkompetenz und geringer Prozess- und Selbststeuerungskompetenz der Mitarbeiter.

Der Auftrag.

Der Erfolg.

„Der BPO-Prozessbegleiter hat es sehr gut verstanden, mit den Mitarbeitern und Führungskräften einerseits die gewaltigen Herausforderungen, vor denen wir standen, zu erkennen, sich damit auseinander zu setzen und die Existenzbedrohung zu erkennen. Andererseits schaffte er es eine Atmosphäre zu schaffen, dass die Teams und Abteilungen die eigenen Stärken wieder entdeckt haben und mutig innovative Lösungen fanden und umsetzten und immer noch tun.“ (Geschäftsführer)